Alternate Text

Unternehmensnachfolge

Unternehmen sind maßgebliche Erwerbsquellen. Es ist also in vielen Fällen erstrebenswert, diese Erwerbsquellen an die Nachfolgegeneration weiterzugeben, um deren Lebensstandard zu sichern.

In Zeiten niedriger Basiszinsen bedeutet Kapitalvermögen alleine keine Erwerbsquelle mehr, da es von der höheren Inflation aufgezehrt wird.

Aber auch ein Management-Buy out ist geeignet, die Erwerbsquelle weiterzugeben und für die eigene Pensionsabsicherung vorzusorgen.

Mit den Vorbereitungsarbeiten für die Unternehmensnachfolge sollte einerseits nicht zu früh begonnen werden, dies bringt Abnutzungserscheinungen, andererseits aber auch nicht zu spät und überhastet. Dies erzeugt unnötigen Entscheidungsdruck, welcher den Übergeber meist benachteiligt (die Pension beginnt schon zu laufen…).

Gerne laden wir Sie zu einem diesbezüglichen Beratungsgespräch ein. Bitte bringen Sie zum Termin relevante Unterlagen mit! Das Erstgespräch ist für Sie kostenlos und unverbindlich.

Unsere Consultants freuen sich auf Ihren Anruf!